Weihnachtstauchgang mit allen …

Jedes Jahr veranstalten wir ein Weihnachtstauchen für Mitglieder und Freunde. Doch dieses Jahr geht das nicht! Also müssen wir neue Wege gehen – dieses mal mit EUCH Tauchern!

Wir vom TSVMB wollen über die Verbandsgrenzen hinaus mit EUCH allen einen Tauchgang zu Weihnachten in unserem Haussee durchführen! Wenn du mit dabei bist, poste ein Foto beim Tauchen von dir auf https://www.facebook.com/TauchsportvereinMittelbadenEv
Damit du auch weisst wie wir Tauchen….. natürlich ein Briefing.

Das Briefing

GUTEN Morgen Tauchrekruten!

Hier, in der Baggerbucht am See Nr.1, Einstieg 3, wollen wir den Weihnachtstauchgang 2020 mit EUCH absolvieren.

Eine kurze Einleitung und Impressionen zum Tauchplatz von unserer Labello P.

Wir tauchen am Einstieg Baggerbucht 70 Grad ca. 65 m. Hier auf einer Tiefe von 6 Metern fängt der Canyon an. Am Ende des Canyon auf einer Tiefe von 20,7m steht auf der rechten Seite „The Rock“.

Wir halten uns Links ca. 335 Grad und gehen runter auf 23 Meter. Hier beginnt das Plateau. Wir tauchen weiter und das Plateau fällt bis auf 25 m ab und ab und da beginnt die

 „Todes Schicht“

https://tauchsportvereinmittelbaden.wordpress.com/2019/09/08/see01-was-ist-los/

Nach 15 Minuten Grundzeit tauchen wir dann Richtung Ufer. Auf 16m treffen wir auf die Abbruchkante. Diese tauchen wir ca. 10 Minuten entlang. Hier gibt es viele Höhlen die mit der Schwarzmund-Grundel (Neogobius melanostomus) bewohnt sind.

Im oberen Bereich beim zurück tauchen können wir folgendes sehen …

NAWITA See Nr.2LandBundeslandmax TiefeSichttiefSeetyp-Genese-TextTiefengrenze für PflanzenÖkologische Zustandsklasse (Trophie) gem. WRR
01DBa-Wüc.a. 41mBaggersee17,4Der See hat an Zeigerpflanzen 18,13% an 3140 und 81,87% an 3150

Folgene Arten kann st du an diesem Tauchplatz finden

See Einstig Nr.Pflanzen ArtGefährdungsindex
01-3Zerbrechliche Armleuchteralge (Chara globularis)R
01-3Ähriges Tausendblatt (Myriophyllum spicatum)
01-3Durchwachenes Laichkraut (Potamogeton perfoliatus)
01-3Gewöhnliche Teichbinse (Schoenoplectus lacustris)
01-3Wasserstern (Callitriche spec.)
01-3Gewöhnliches Quellmoos (Fontinalis antipyretica)
01-3Steifborstige Armleuchteralge (Chara hispida)2-3
01-3Wasserschlauch (Utricularia stygia spec.)
01-3Kanadische Wasserpest (Elodea canadensis)Invasive
01-3Kamberkrebs (Faxonius)Invasive
01-3Schmalblättrige Wasserpest (Elodea nuttallii)Invasive
01-3Spreizender Wasserhahnenfuß (Ranunculus circinatus)2-3
01-3Süßwasserpolypen (Hydra vulgaris)
01-3Schwarzmund-Grundel (Neogobius melanostomus)Invasive
01-3Raues Hornblatt (Ceratophyllum demersum)
01-3Froschlaichalge (Batrachospermum spec.)1
01-3Gelbe Teichrose (Nuphar lutea)2
01-3Dreifurchige Wasserlinse (Lemna trisulca L.)
01-3Zerfallende organische Substanzen (Detritus)
01-3Kleiner Algenfarn  (Azolla mexicana)
01-3Köcherfliegenlarven (Trichoptera )
01-3Quirliges Tausendblatt (Myriophyllum verticillatum)2
01-3Süsswassermoostierchen (Ectoprocta)
01-3Gegensätzliche Armleuchteralge (Chara contraria)3
01-3Glockentierchen (Vorticellidae)

So könnte das Tauchprofil aussehen…

Nach dem Tauchgang ist essen im Verein mit ALLEN angesagt. Grillen und Trinken gehört bei uns dazu wie …., das ist für jeden anders und so soll es sein!

Wir hoffen es hat euch Spaß gemacht und ein wenig über „die Zeit“ geholfen.

Bleibt GESUND und Tauchtauglich. Ob wir uns mal persönlich sehen oder nicht. Wir vom TSVMB wünschen Euch allen ein schönes Weihnachtsfest, einen guten Rutsch und GESUNDHEIT!

PS: Unterwasser ist CORONA FREI!

Auf eine besseres 2021 das wünschen wir uns!

Für uns ALLE immer eine Hand voll Luft im Tank.