Kurzzusammenfassung Chronik NAWITA

– 30.08.2016 Erstes Treffen der Sektion: Tauchen für den Naturschutz
– 30.08.2016 Kooperation mit dem TC DUC-Kehl
– 03.09.2016 Erste selbstbestimmte Pflanze
– 20.03.2017 Zusammenarbeit mit dem Windeck-Gymnasium in Bühl
– 13.06.2017 Treffen mit Örtlicher Presse zur Vorstellung der Sektion
– 06.09.2017 Anfrage der Stadt Bühl zum betauchen des See Nr.: 06
– 25.09.2017 Kooperation mit dem TSV Malsch
– 03.03.2018 Umstellung der Herbarbelege auf A3 Format und bekleben der Pflanzen mit Strips
– 17.03.2018 Umbenennung der Sektion von Tauchen für den Naturschutz in Naturwissenschaftlichen Tauchen (NAWITA)
– 16.04.2018 Erlaubnis im Waldhägenich Monitoring durchzuführen
– 15.05.2018 Erster Forschungsbericht an Die Stadt und das Land Rastatt
– 17.09.2018 Sieger des „Stern des Sports“ in Bronze
– 09.12.2018 Konatkaufnahme und positive Antwort auf unsere Anfrage zur Mithilfe zum Projekt: Invasive Art Kalikokrebs.
– 21.12.2018 Anschaffung von Bresser Science ETD-201 Stereo Mikroskop, das  Bresser Researcher Trino Durchlicht Mikroskop, die Bresser MikroCam SP 5.0, die Bresser Reduzierlinse 0.5x variabel, ein Objektmikrometer und Bresser Objektträger & Deckgläser 50/100

Werbeanzeigen