Gruppenführungslehrgang

Der Gruppenführung ist für ausgebildete Taucher geschaffen worden, die sich in Bezug auf Durchführung und Planung von Tauchgängen weiterbilden wollen. Es soll erreicht werden, dass der Kursteilnehmer selbständig Gruppen führen kann.
Voraussetzung für den Kurs ist CMAS*(Bronze) oder vergleichbar, min. 25TG und das Sonderbrevet Orientierung.
Der Kurs Gruppenführung ist auch Voraussetzung für die weitere Ausbildung zum CMAS**(Silber).

Mitzubringen:
– gute Laune
– Warme Kleidung
– für die Nasstaucher am besten eine Thermoskanne mit lauwarmen Wasser um sich zwischen den TG aufzuwärmen
– Kompass
– Tauchequipment was ihr für Tauchgänge im See benötigt
– Luft für 2-3 Tauchgänge
– Optional ein Campingstuhl. 🙂
– ggf. etwas zu Essen und zu trinken für euch selbst

Zu beachten:
– TTU sollte gültig sein
– Bitte plant euch den ganzen Tag für den Lehrgang ein.

cmas-brevets